Vorbereitungskurs für Gehörbildung und Musiktheorie

Inhalt

Im Vorbereitungskurs „Theorie/Gehörbildung“ werden in wöchentlichen 90minütigen Workshops die theoretischen Kenntnisse für ein erfolgreiches Ablegen der Eignungsprüfungen an Berufsfachschulen für Musik vermittelt.
Beginnend mit der Wiederholung grundlegender musiktheoretischer Kenntnisse werden aufbauend darauf Theorie und Gehörbildung in folgenden Schwerpunktthemenbereichen erarbeitet:

1. Intervalle
2. Rhythmik
3. Dreiklänge
4. Tonleitern
5. Vom-Blatt-Singen /Vom-Blatt-Klatschen
6. Noten- /Melodie- /Rhythmusdiktat

Hierbei wird von einer erfahrenen Lehrkraft der Stoff anschaulich und praxisnah vermittelt und anschließend ausführlich in zahlreichen Übungen erprobt und vertieft.
Zum Abschluss des Kurses wird das Erlernte an einer beispielhaften Eignungsprüfung angewendet und ausgewertet.

 

Beginn: ab 8. März 2021

Kurseinheiten: 12 (in den Schulferien findet kein Unterricht statt)

Tag und Uhrzeit: Montags 18:30 – 20:00 Uhr

Der Kurs findet per Videokonferenz auf "Zoom" statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zum Einloggen.

Kursgebühr: 120 EUR

Dozent: Dirk Eidner

zum Anmeldeformular